Rapid Prototyping
Kleinserien
Das richtige Finish für das richtige Material
Konzept- und Funktionsprototypen
Funktions- und Designprototypen
Seriennahe Prototypen

Rapid Prototyping und Kunststoffprototypen zu wettbewerbsfähigen Preisen

Prototech Asia ist spezialisiert auf Rapid Prototyping und die Fertigung von Kleinserien von bis zu 200 Teilen aus Kunststoff und Metall. Mit unseren Prototypen können Sie ihre Entwürfe und Designs validieren, Fertigungstests durchführen oder die Einführung eines neuen Produktes vorbereiten. Aufgrund dieser Vielseitigkeit bauen Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen auf unsere hohe Fertigungsqualität und Zuverlässigkeit. Zu nennen sind hier beispielsweise die Automobilindustrie, die Elektroindustrie sowie die Lebensmittel- oder Konsumgüterindustrie.

Rapid Prototyping mit langjähriger Erfahrung

Dank unserer Erfahrung in der Herstellung von Prototypen aus Kunststoff und unserer Produktionsstätte in Asien sind wir in der Lage, Ihnen Ihre Prototypen aus Kunststoff in nur wenigen Tagen preiswert bereitzustellen.

Wir beherrschen 4 führende Technologien des Rapid Prototypings

  • Stereolithographie: Hierbei handelt es sich um ein additives Rapid-Prototyping-Verfahren, dessen Methode dem 3D-Druck sehr nahekommt. Es erlaubt die schnelle Fertigung von 3D-Teilen aus Kunststoff mit Äquivalenzmaterialien. Diese Technologie ermöglicht die Fertigung von 3D-Teilen mit komplexen Formen. Unsere Kunden greifen auf dieses Verfahren beispielsweise dann zurück, wenn visuelle oder ergonomische Tests sowie Design-Validierungen durchgeführt werden sollen. In der Vergangenheit war dieses Verfahren auch unter dem Namen „3D-Stereolithographie“ bekannt. Der entsprechende Prototyp wird durch das Hinzufügen von Kunststoffmaterial, welches mithilfe von UV-Laser zum Erstarren gebracht wird, hergestellt.
  • CNC-Bearbeitung: Dieses Verfahren wird verwendet, um visuell ansprechende und funktionale Teile zu fertigen, die den Serienteilen sehr nahekommen. Diese Prototypen eignen sich für die Validierung eines Designs oder zur Durchführung mechanischer Tests. Sie werden mithilfe von numerisch gesteuerten Fräsen aus der Masse eines Kunststoffblocks gefertigt. Da bei dieser Fertigungsmethode Material Schritt für Schritt abgetragen wird, spricht man auch von einem subtraktiven Verfahren.
  • Vakuumgießverfahren: Dieses Verfahren ermöglicht die Fertigung von Kleinserienteilen aus Kunststoff innerhalb weniger Tage. Die Prototypen werden durch das Einspritzen von Polyurethanmaterial in eine Silikonform hergestellt. In einigen Fällen kann dabei die Shore-Härte individuell angepasst werden. Entsprechend eignet sich dieses Verfahren zur Herstellung flexibler Teile, die denen des Kunststoffspritzgusses ähneln. Der Hauptvorteil des Vakuumgießens ist, dass die genutzten Formen deutlich günstiger sind als vergleichbare Varianten aus Stahl.
  • Kunststoffspritzguss: Dieses Verfahren dient der Fertigung von Serienteilen und erfordert zunächst eine Anfangsinvestition zur Fertigung einer Gussform. Im Prototyping fertigen wir eine vereinfachte Form aus Aluminium, um sowohl die Kosten als auch die Herstellungszeiten möglichst gering zu halten. Die visuellen und mechanischen Eigenschaften sind identisch mit denen industriell gefertigter Teile. Zwar handelt es sich bei dieser Technologie um die kostspieligste und zeitaufwendigste Variante, der große Vorteil dieser Methode ist jedoch die hohe mögliche Stückzahl sowie die Tatsache, dass das Material verwendet werden kann, welches auch für die Serienfertigung vorgesehen ist.

Rapid Prototyping nah an realer Serienfertigung

Prototech Asia verfügt über langjährige Erfahrung in Rapid Prototyping von Kunstsoff, die einer realen Serienfertigung sehr nahekommt – die Teile werden aus dem tatsächlichen Material gefertigt und weisen ein ausgezeichnetes Oberflächenfinish auf. Unsere 3D-Prototypen aus Kunststoff ermöglichen Ihnen, die visuellen und mechanischen Aspekte ihrer Teile zu validieren.


Angebot in 24h

Prototypen in 7 Tagen

Rapid Prototyping: die 3 Phasen Ihres Projekts

Die Fertigung von Kleinserien oder Prototypenteilen aus Kunststoff ist unser Kerngeschäft. Setzen Sie Ihr Rapid-Prototyping-Projekt in 3 Schritten mit uns um:

Showroom für Kunststoffprototypen

Hier finden Sie einige Beispiele unserer Projekte im Bereich Rapid Prototyping. Da Prototypen in vielen Bereichen eingesetzt werden können, arbeiten wir mit unterschiedlichsten Industrien zusammen – wie zum Beispiel der Automobilindustrie, Elektrotechnik, Medizin, Luft- und Raumfahrttechnik und vielen mehr. Unsere Werkstatt hat im Laufe der Jahre eine große Fachkompetenz erworben und zahlreiche Kunststoff-Prototyping-Projekte umgesetzt.

In unserem Showroom sind zahlreiche Beispiele von Rapid Prototyping zu sehen, welche verschiedene Materialien und Technologien umfassen: Vakuumguss, CNC-Fräsen von Kunststoff sowie 3D-Drucktechniken.

Gehäuse techn. Gerät
Technologie: Vakuumguss
Material: ABS-ähnliches PU
Finish: matter Lack

Schalen
Technologie: Vakuumguss
Material: ABS-ähnliches PU
Finish: Soft-Touch

Technisches Bauteil
Technologie: Vakuumguss
Material: PA6-ähnliches PU
Finish: Massefärbung

Technisches Bauteil
Technologie : CNC-Bearbeitung
Material: ABS
Finish: Glanzlack

Technisches Bauteil
Technologie: CNC-Bearbeitung
Material: PC
Finish: matte Lackierung

Neuigkeiten rund um Prototech Asia und Rapid Prototyping

Hier finden Sie unsere neusten Veröffentlichungen, die Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit als Experte für Rapid Prototyping gewähren. Wir präsentieren Ihnen unter anderem interessante Einzelfälle und Aufträge, die wir in der Vergangenheit durchgeführt haben, sodass Sie sich ein aufschlussreiches Bild unserer Arbeitsweise als international agierendes Unternehmen machen können. So haben wir beispielsweise im Rahmen einer Zusammenarbeit mit einem jungen Unternehmen Prototypen produziert, die im Wein- und Spirituosensektor eingesetzt werden. Konkret handelt es sich um ein System zur Optimierung der Lagerung von Weinflaschen. Und dies ist nur eines von vielen Beispielen, in denen unsere Lösungen aus dem Bereich Rapid Prototyping zum Einsatz kamen. Lernen Sie uns (besser) kennen und erfahren Sie, welche Erfolge wir bereits verbuchen konnten.

Beispiele für Prototypen aus Metall

Rapid Prototyping bezieht sich nicht nur auf Projekte aus Kunststoff sondern auch auf Metallteile. Wir sind in der Lage,... mehr

Methoden zur Färbung von Prototypen

Prototech-Lösung für 3D Rapid Prototyping Unsere Werkstatt ist in der Lage, Prototypen in nahezu allen RAL-und Pantone-Farbtönen herzustellen. Dadurch kann... mehr

Objekte für den Sportsektor

Über den Kunden Overhand Fitness ist ein junges Start-up, welches ein neues Konzept zur Erfassung und Verarbeitung von Daten beim... mehr

Ihre Kontaktaufnahme zu Prototech Asia

Aus welcher Branche Sie auch stammen und welche Herausforderungen im Bereich Rapid Prototyping oder der Kleinserienfertigung Sie auch an uns herantragen – wir sind immer dazu bereit, Ihnen hochwertige maßgeschneiderte Lösungen anzubieten und Sie von der hohen Qualität unserer Dienstleistungen zu überzeugen. Werfen Sie zudem gerne einen Blick auf unsere Referenzen. Oder haben Sie schon Prototypen aus dem Hause Prototech Asia erhalten? In diesem Fall freuen wir uns natürlich auf Ihr Feedback. Schließlich sind wir unaufhörlich darauf bedacht, unsere Prozesse und Leistungen zu optimieren, um die Zufriedenheit unserer Kunden noch weiter auszubauen. Richten Sie jetzt Ihre Anfrage an unser Team, um mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und werden uns zeitnah bei Ihnen zurückmelden.

Ihr Kommentar

Ihre email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder *

Kommentare (2)

  • Mike Haarman 53121 Bonn Reply

    Hallo… ,
    ich habe eine Idee die ich gerne in die Tat umsetzen würde. Verfüge aber nicht über ein Cad gesteuertes Konstruktionsprogramm.
    Kann also keine 3 D Vorlage liefern. Wie würden sie in diesem Fall an die Sache rangehen. Haben sie Fachleute, die ich in meiner Sache behelligen könnte?

    Mit freundlichen Grüßen Mike Haarman

    28 Januar 2018 at 21 h 33 min
    • Prototech
      Prototech Reply

      Hallo Herr Haarman,
      wir benötigen ein 3D File oder mindestens eine technische 2D Zeichnung, um die Maße Ihres Teils zu erfassen.
      Sollte das Teil sehr simpel sein, wie zum Beispiel ein Rahmen oder eine Platte, dann sind wir in der Lage den 3D Entwurf selbst zu erstellen. Sie können uns gerne auch via Mail sales.de@prototechasia.com oder über unser Kontaktformular Ihre bisherigen Daten senden, dann können wir auf Ihr Teil im speziellen eingehen.

      Freundliche Grüße
      Ihr Prototech Asia Team

      30 Januar 2018 at 10 h 42 min