Metall-3D-Druck

Metall-3D-Druck vom Experten für Rapid Prototyping

Die Fertigung von Kleinserien oder Prototypen wird in modernen Produktionsumgebungen immer wichtiger. Prototech Asia bietet Ihnen Services im Bereich Metall-3D-Druck für die schnelle Fertigung Ihrer Prototypen oder Kleinserien (von einem bis zu über 20 Teilen). Dieser Metall verarbeitende Prozess ermöglicht die Herstellung von komplexen Metallteilen und Geometrien, die durch den Einsatz von anderen Methoden und Maschinen nur schwerlich erreicht werden können. Die geringere Fertigungszeit und das niedrigere Gewicht bei dieser Technologie bringen einen Vorteil hinsichtlich der Produktionskosten mit sich. Die so gewonnenen Teile verfügen dank der Verwendung der „richtigen Materialien“ (3D-Druck mit Stahl, Aluminium, Edelstahl oder Titan) über gute mechanische Eigenschaften.

Es bieten sich diverse Technologien im Bereich des Metall-3D-Drucks an – in Abhängigkeit von den Anwendungen und Teilen, die Sie produzieren möchten. Wir bei Prototech Asia nutzen in erster Linie direktes (DMLS) bzw. selektives Laserschmelzen (SLM) als Technologie zum Sintern von Metall. Es handelt sich dabei um additive Verfahren, da Material hinzugefügt und nicht abgetragen wird, wie es bei subtraktiven Prozessen der Fall wäre.

impression 3d metal

Beispiele von Teilen, die mit Metall-3D-Druck hergestellt wurden

Impression 3d aluminium

Aluminium 3D Druck
Natürliche Beschichtung

Impression 3d aluminium

Aluminium 3D Druck
Messwerkzeug

Impression 3d inox

Edelstahl 3D Druck
Kleinteile

Impression 3d aluminium

Aluminium 3D Druck
Technische Teile (Turbinen)

 

Auf den folgenden Bildern haben wir Ihnen einige Beispiele für Teile, die per Metall-3D-Druck gefertigt wurden, zusammengestellt. Hier sieht man bereits auf anschauliche Weise, wie vielfältig die Möglichkeiten sind, die dieses Verfahren bietet und welch hohe Präzision damit möglich ist.

 

Sie möchten mehr über den 3D-Druck-Service erfahren?

Kontaktieren Sie jetzt Ihren Projektmanager


Der Fertigungsprozess mit Metall-3D-Druck

Der Metall-3D-Druck macht es möglich, komplexe Metallteile wie Hohlkörper oder solche Teile mit Hinterschneidungen schnell und mit einem hohen Grad an Präzision zu produzieren. Es ist im Allgemeinen nicht möglich, diese Art von aus einem Stück bestehenden Teilen per Metallbearbeitung zu fertigen. Die Lasersintertechnologie macht es uns möglich, funktionale Metallteile für Prototypen oder finale Anwendungen zu produzieren.

3D-Druckprozess per Lasersintern

Direktes (DMLS für Direct Metal Laser Sintering) und selektives (SLM für Selective Laser Melting) Metall-Lasersintern sind die führenden 3D-Druck-Technologien, wenn es um Metallteile geht. Diese Methode funktioniert durch die Nutzung von aufeinanderfolgenden Schichten. Ein Laserstrahl „verschmelzt“ dabei eine dünne Schicht Metallpulver an ausgewählten Stellen, um das gewünschte Teil Schicht für Schicht zu formen. Am Ende eines jeden Durchlaufs trägt der Metall-3D-Drucker neue Pulverschichten auf. Dieser Schritt wird so oft wiederholt, bis das Teil seine finale Form angenommen hat. Durch das natürliche Abkühlen verbindet sich jede einzelne Schicht mit der darunterliegenden. Das Muster, mit welchem der Laser die Pulverschichten bearbeitet, folgt dabei den Formen, die in der zur Verfügung gestellten 3D-Datei hinterlegt wurden. Wenn das Teil fertig ist, folgt eine Post-Bearbeitungs-Phase.

Eigenschaften des 3D-Drucks mit Lasersintern

Diese 3D-Druck-Technik ermöglicht hochpräzise Metallteile, bei denen die Schichtdicke von 20 bis 100 µm variiert, bei Details bis zu 0,4 mm. Außerdem profitiert der Anwender von herausragenden mechanischen Eigenschaften, welche durch sogenannte High-Performance-Materialien mit einer Dichte von nahezu 100 % realisiert werden.

Abmessungen: Wir verfügen über Maschinen, die Ihre Metallteile in Größen von bis zu 50 x 28 x 35 cm fertigen können.

Material und Finishes: In Abhängigkeit von den gewählten Materialien und der Anforderungen in Sachen Genauigkeit sind verschiedene Stufen von Finishes möglich, angefangen bei der Entfernung von unterstützenden Teilen bis hin zur Nachbearbeitung. Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte unserer Liste für Materialien und Finishes.

Aluminium, Stahl und Co.: Eigenschaften und Vorzüge der verschiedenen Materialien

Die Wahl des geeigneten Materials spielt eine entscheidende Rolle für die letztendlichen Eigenschaften des gefertigten Teils. So nutzen wir beispielsweise Stahl in verschiedenen Legierungen, um unterschiedliche Anforderungen an das Endprodukt abdecken zu können. Je nach Art der Legierung können diverse Faktoren wie etwa Härte oder Korrosion kontrolliert werden. Stahl eignet sich aufgrund seiner spezifischen Eigenschaften insbesondere für Prototypen, die hohen Belastungen standhalten sollen. Aluminium hingehen überzeugt in erster Linie durch sein geringes Gewicht bei gleichzeitig hoher Widerstandsfähigkeit. Das Leichtmetall lässt sich zudem leicht bearbeiten und verfügt über eine gute Leitfähigkeit. Es gibt daher ganze Industriezweige, die bei ihren Prototypen fast ausschließlich auf Aluminium setzen.

Metall-3D-Druck: die wichtigsten Anwendungen

Die Anwendungen, die im Bereich des Metall-3D-Drucks möglich sind, nehmen stetig zu – sei es für die Herstellung von funktionalen Prototypen oder von Teilen für die letztendliche Nutzung. Das Verfahren kommt in zahlreichen Bereichen zur Anwendung. Hier sind unter anderem der Industrie-, Automotive-, Pharma- oder Elektroniksektor zu nennen. Ebenso ist diese Methode hinsichtlich der Fertigung von Werkzeugen für den Kunststoffspitzguss (wie Formdrucke und Bolzen) von Interesse.

Metall-3D-Druck und mehr: umfassende Beratung durch unsere Experten

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unseren Angeboten und unseren Leistungen im Bereich Metall-3D-Druck, Stereolithographie, CNC-Bearbeitung und allen anderen von uns angebotenen Verfahren. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und darauf, Sie mit unserem Service zu überzeugen.

Sie möchten mit Ihrem Metall-3D-Druck Projekt beginnen?

Sie erhalten Ihr Angebot in 24 Stunden

Ihr Kommentar

Ihre email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder *