Benötigen Sie transparente Prototypen aus Kunststoff?

Benötigen Sie transparente Prototypen aus Kunststoff?

Aufgrund einer Vielzahl von unterschiedlichen Projekten mit transparenten Materialien hat unser Workshop eine Expertise in der Realisierung von transparenten Teilen entwickelt. Wir sind in der Lage, verschiedene Oberflächenbearbeitungen durchzuführen, um dem Prototyp ein vollkommen transparentes oder semitransparentes Aussehen zu verleihen. Für die Herstellung dieser transparenten Prototypen wird eine breite Palette an Materialien verwendet. Dabei können die Teile im Vakuumgussverfahren oder via CNC-Bearbeitung produziert werden.
Diese transparenten Prototypen lassen sich für verschiedene Projekte einsetzen Insbesondere im Bereich der Optik werden transparente und funktionelle Kunststoffteile verarbeitet. Sie werden beispielsweise als Lichtleiter oder zum Durchlassen eines Laserstrahls verwendet. Darüber hinaus werden häufig visuelle Konzepte durch transparente Teile validiert. In diesem Artikel finden Sie einige der am häufigsten nachgefragten Renderings und die allgemein verwendeten Materialien.

Beispiele für die Herstellung von transparenten Teile

Transparentes Teil: Die Oberfläche wird fein poliert um ein transparenten Prototypen zu erhalten.

Transparentes Teil

Semitransparentes Teil: Durch Schleifen erhält der hergestellte Prototyp seine leicht angeraute Oberfläche und das milchige Aussehen.

Semitransparentes Teil

 

Transparentes und flexibles Teil: Es ist möglich, transparente Teile mit unterschiedlichen Shore-Graden zu erhalten.

Transparentes und flexibles Teil

Die wichtigsten Materialien für die Herstellung von transparenten Teilen:

  • PC: Unzerbrechlich, bietet eine gute mechanische Beständigkeit. Es ist jedoch weniger transparent als PMMA. PC wird aufgrund seiner sehr resistenten Eigenschaften auch für nicht transparente Teile verwendet.
  • PMMA: Glatt und glänzend, es ist transparenter als Glas. Allerdings ist es weniger resistent als PC
  • PX5212 und PX5213: Diese Materialien werden verwendet, um farbige transparente Teile zu erhalten.
  • 8744 und 8743: Der Vorteil dieser Materialien besteht in der Beständigkeit der Farbe von transparenten farbigen Prototypen, da dieses Material UV-resistent ist.
  • T03B7: Dieses Material ermöglicht die Herstellung von transparenten und flexiblen Teilen. Dabei können die Teile mit einem Shore-Grad zwischen 80 und 30 zu produziert werden.

In unserem Showroom finden Sie einige Beispiele unserer bisherigen Projekte.

Share this post

Ihr Kommentar

Ihre email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder *