Prototypen für den Wein- und Spirituosensektor

Prototypen für den Wein- und Spirituosensektor

Caveasy ist ein junges Unternehmen, das ein System zur Optimierung der Lagerung von Weinflaschen entwickelt hat. Das Unternehmen Ova Design kümmerte sich dabei um die visuelle Gestaltung der Teile. Prototech Asia als Spezialist für schnelle Prototypenfertigung konnte die Ausschreibung für sich entscheiden und durfte das außergewöhnliche Projekt umsetzen.

Das Produkt

Der Entwurf an sich mag möglicherweise sehr konventionell erscheinen, da es sich dabei genau genommen um eine Art Regal für Flaschen handelt. Jedoch ist das Regal mit einer App verbunden. Diese ermöglicht mehrere Funktionen, die die Bewirtschaftung der Bestände in einem Weinkeller vereinfachen. Das Regal als solches besteht aus 4 Teilen: Schalen, Abdeckungen, Hauben und Schalter. Wir stellten 10 komplette Prototypen her, diese  beinhalteten 10 Schalen, 10 Abdeckungen, 60 Hauben und 60 Schalter. Die Prototypen wurden zur Prüfung der Funktionalität benötigt. Darüber hinaus halfen diese bei der Validierung des Designs der Teile, um diese für die Serienfertigung vorzubereiten.

Herausforderungen des Projekts

Das Projekt umfasste mehrere technische Schwierigkeiten:

• Die 3D-Datei des Werkstücks berücksichtigte nicht die Dicke der Farbe: Ein Anstrich sollte an den beweglichen Teilen des Gegenstandes, einschließlich der Achsen des
Kipphebels vermieden werden.

• Der Kippschalter musste auf einer Platte befestigt werden, ohne die Rotationsachse desselbigen einzuschränken: Wir validierten diesen Punkt auf dem Prototypen.

• Die Position des Kippschalters musste frei und ungehindert sein: Der Kipphebel musste von seinem eigenen Gewicht fallen, um dem elektronischen Sensor anzuzeigen, ob sich eine Flasche auf der Regalfläche befand oder nicht.

• Die Oberfläche des Schalters sollte auf Hochglanz poliert werden: Wir trugen ein hochglanzpoliertes Finish auf der Außenseite des Prototypen auf. Die Innenseite rauten wir auf, um einen semi-transparenten Effekt zu erzielen.

Validierung des Prototyping-Projekts

Nach zahlreichen Gesprächen mit Caveasy zu den wesentlichen Spezifikationen haben wir die Technologien, Materialien und Oberflächen, die für das Prototyping der Teile geeignet sind, gemeinsam ausgewählt:

• Schalen: PU-Imitation ABS im Vakuumguss. Getöntes Finish RAL-Design 0304060.

• Abdeckungen: ABS in CNC-Bearbeitung. Finish Paint RAL-Design 000 2500.

• Hauben: PU-Imitation ABS im Vakuumguss. Getöntes Finish RAL-Design 000 2500.

• Kippschalter: PU-Imitation transparentes PC im Vakuumguss. Poliertes Hochglanz-Finish auf der Außenseite und Mattes-Finish auf der Innenseite.

Weinregal

Verschiedene Teile des Weinregals

Das Herstellungsverfahren durch Silikonformen eignete sich für alle Teile mit Ausnahme der Haube. Da durch die Größe der Haube beim Vakuumgussverfahren Verzerrungen auftreten hätte können, wurden die Hauben via CNC-Bearbeitung erstellt. 

Der Prototyp

Caveasy hat die Objekte vor Ort montiert und die elektronischen Komponenten eingebaut. Zu den Prototypen erhielten wir eine sehr positive Rückmeldung. Die Teile waren nicht nur funktionell sondern auch ästhetisch, was zur vollständigen Zufriedenheit des Kunden führte.

Sie können die Website von Caveasy hier finden.

Share this post

Ihr Kommentar

Ihre email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder *